Profitieren Sie von unserem Leistungsspektrum im Bereich Bausanierungen und Bautenschutz."
Thomas Schülke
"Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung im Bereich Beantragung von Fördermitteln und Begutachtung von Gebäuden."
Andreas Haberecht
Immobilien-Schnellsuche

Profitieren Sie von unserem großen Leistungsspektrum rund um die Themen Hausbau und Sanierung

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit einer begleitenden Sanierung durch Sachverständige an.

Im Rahmen einer energetischen Sanierung werden diese Leistungen in der Regel durch die KFW oder BAFA finanziell gefördert. Falls Sie einen Neubau planen: Fragen Sie uns bitte im Vorfeld (Zuschüsse und Kredite müssen vor Baubeginn beantragt werden).


Thermografie


Die Thermografie dient zur bildlichen Darstellung von Energieverlusten und Fehlern bei der Dämmung (Qualitätskontrolle). Für eine genauere Detailanalyse empfehlen wir Ihnen eine zusätzliche Innenthermografie.


Leckageortung

Zur Lokalisation von wasserführenden Rohren verwenden wir verschiedene Geräte (Thermografiekamera, Tracergas, Mikrowellenmessgerät usw.). Die Leckageortung wird meist von der eigenen Versicherung gezahlt.

Übrigens:
Ein permanenter Druckverlust im Heizungssystem (häufiges Wasser auffüllen) oder ein Schimmelpilzwachstum in Rohrleitungsnähe kann ein Hinweise auf eine versteckte Leckage sein. Nicht immer ist eine Leckage so stark, dass sie gleich einem Schaden zugeordnet werden kann. Oft vergehen Monate bis dieses Problem erkannt wird. Häufig sind dann Trocknungsmaßnahmen nötig (z. B. die Dämmung unter dem Estrich).


Blower-Door-Test


Der Luftdichtheitstest ermöglicht das Auffinden von Undichtigkeiten in der Gebäudehülle. Durch Zugluft kann warme Luft unkontrolliert entweichen (Energieverlust). Zudem sind Zugerscheinungen ab einer gewissen Stärke unangenehm. Bei ausgebauten Dachböden sind ggf. Schäden möglich, wenn warme Luft in der Dachdämmung kondensieren kann. Neubauten sollten darauf geprüft werden, denn es ist für den Bauherrn meist nicht zu erkennen, ob diese Arbeiten korrekt ausgeführt worden sind. Ein Recht auf eine korrekte Ausführung ist gesetzlich geregelt. Für korrekte Messungen Ihres Hauses stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Schimmelpilze

Schimmelpilze in Wohngebäuden sollten nicht unterschätzt werden. Häufig sind sie für Krankheiten, Allergien oder unbestimmte Krankheitssymptome ursächlich. Schimmelpilze brauchen zum wachsen Feuchtigkeit. Woher diese stammt, ist hierbei die zentrale Frage. Ob nun z. B. ein Bauschaden, das Nutzerverhalten oder eine Leckage dafür verantwortlich ist, muss geklärt werden. Eine Durchfeuchtung schädigt die Bausubstanz und erhöht nebenbei die Heizkosten "Ein nasser Pullover wärmt kaum noch". Ebenso verhält es sich auch mit der Dämmung in der Dachschräge, der Wand und des Fußbodens.


Energieausweis nach EnEV


Hausbesitzer müssen neuen Mietern und Eigentümern ab 2008 einen Energieausweis für ihr Gebäude vorlegen. Es werden von uns Energieausweise für Wohngebäude und Nichtwohngebäude erstellt.


Endoskopie


Untersuchungen von Hohlräumen - Ist die Hohlschicht für eine Dämmung geeignet?


Feuchtemessung in Gebäuden


Untersuchung von Wänden, Fußböden etc. auf vorhandene Feuchtigkeit/Nässe.
Wir erstellen auch Gebäudezeichnungen und Wohnflächenberechnungen


Thomas Schülke


Mein Name ist Thomas Schülke, geboren 1968 in Emden. Sachverständiger für die Erkennung, Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzbelastungen (TÜV) und seit über 10 Jahren geprüfter Gebäudeenergieberater (HWK). Mein damaliger Handwerksbetrieb (Schwerpunkt Bausanierungen und Bautenschutz) wurde bereits 1998 eröffnet. Gerade durch diese Erfahrungen im Bereich der Baupraxis profitieren unsere Kunden, wenn es um die Ursachenerkennung und deren Lösung geht.


Andreas Haberecht


Ich bin Bauingenieur und seit 2007 in der Energieberatung für meine Kunden tätig. Schwerpunkte meiner Tätigkeit sind die Beantragung von Fördermitteln und die Begutachtung von Gebäuden. Mein Tätigkeitsfeld erstreckt sich sowohl auf Wohngebäude wie auch auf Gewerbeeinheiten (sog. Nichtwohngebäude). Dazu gehören auch denkmalgeschützte Objekte. Neben der energetischen Beratung zur Gebäudehülle (Wärmeschutz) hat die Anlagentechnik zunehmend an Bedeutung gewonnen, für die ich ebenfalls konzeptionelle Planungen erstelle. Weiterführende Informationen finden Sie auf: www.ahab-energieberater.de