"Ihr Immobilien-Tipp ist uns bares Geld wert!"
Jana Duken, Immobilienkauffrau
"Sie kennen Jemanden, der sein Haus verkaufen will? Dann leiten Sie diesen Tipp an uns weiter!"
Lilia Wolf, Immobilienberaterin

Wir belohnen Sie für Ihren Verkaufstipp

Sie kennen jemanden, der sein Haus verkaufen oder umziehen will? Sie haben gehört, dass das eine Wohnung ihren Besitzer wechseln soll? Dann geben Sie uns einen Tipp!
Verkaufstipp für Immobilien in Emden und Papenburg

Vermutlich haben Sie in Ihrem Freundes-, Bekannten- oder Verwandtenkreis bereits das ein oder andere Mal mitbekommen, dass der Verkauf einer Immobilie geplant ist. Was anfangs für Sie womöglich nicht von sonderlichem Interesse für Sie ist, könnte in Zukunft zu einer Einnahmequelle für Sie werden.

Zum Tippgeber-Formular

Ein Verkaufstipp für Immobilien in Emden und Papenburg bringt bares Geld

Kennen Sie in Emden oder Papenburg Jemanden, der sein Haus zum Verkauf ausgeschrieben hat oder seinen Verkauf plant, dann leiten Sie diesen Tipp in Zukunft an uns weiter. Sollte es sich hierbei um ein Haus oder ein Grundstück handeln, welches uns noch unbekannt war, so erhalten Sie eine Provision.

Die wichtigsten Fragen und Antworten für Tippgeber haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt:

Falls nun Ihr Interesse geweckt wurde, möchten Sie bestimmt gerne wissen, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit es ebenfalls zu einer erfolgreichen Vermittlung bzw. Provision kommt. Wie bereits erwähnt, muss es sich dabei um ein für uns noch unbekanntes Grundstück bzw. Haus handeln. Weiters zählt die jeweilige Lage sowie die Tatsache, dass es sich um ein noch nicht zum öffentlichen Verkauf ausgeschriebenen Objekt handelt.

Natürlich flattern Ihnen die potenziellen Verkaufstipps leider nicht direkt ins Haus. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten und Anzeichen auf besagte Objekte aufmerksam zu werden. Die einfachste Variante: Jemand aus Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis erzählt Ihnen, dass er demnächst sein Haus verkauft. In einem solchen Fall greifen Sie schnell zum Telefon oder schicken eine Nachricht, um uns über das entsprechende Objekt Auskunft zu erteilen.

Doch auch beim täglichen Spaziergang durch die Stadt, einem Einkaufsbummel oder Ähnlichem heißt es Augen offen halten. Folgende weitere Anzeichen sollten sie bewusst wahrnehmen, da diese als mögliches Indiz gelten, dass bei der entsprechenden Immobilie bzw. dem Grundstück demnächst ein Verkauf bevorstehen könnte.

  • Übergehender Briefkasten
  • fehlende Schneeräumung
  • leere Fenster
  • Haus bzw. Grundstück ist seit längerer Zeit unbenutzt bzw. unbewohnt
  • Jemand nimmt Vermessungen am Haus bzw. Grundstück vor